Autorenlesung Haki van Hezik

Die wirklich sach-und fachkundigen Plattkenner sind rar gesät im Klever Land. Wenn dann einer von ihnen sich die Mühe macht, ein Buch in Kleefs Platt zu verfassen, dann ist das schon etwas besonderes. Erst recht, wenn er sein Buch während einer Autorenlesung der Öffentlichkeit vorstellt. So geschehen am 5.12. d.J. in den Räumlichkeiten der Restauration "Zum Aussichtsturm" in Kleve. Die Topographie der Örtlichkeit und die Qualität der von Haki van Hezik aus seinem neuen Buch "Mott dat dann sin?"vorgetragenen Geschichten haben eines gemeinsam - den Toplevel. Eigens aus seiner neuen Heimat Hamburg war der Autor angereist, um einem erwartungsfrohen Auditorium einige Stücke seines Buches zu präsentieren. Der Abend war gekennzeichnet von herzhaftem Lachen, nachdenklichem Schmunzeln und großzügigem Applaus. Wieder einmal hat sich gezeigt, das Kleefs Platt einen ganz eigenen Charme hat und die Fähigkeit, Dinge auszudrücken, die im Hochdeutschen gesagt fast schon eine Beleidigung wären. Ein Jammer, dass es immer weniger Zeitgenossen gibt, die das zu schätzen wissen.
(Das Buch ist ab sofort für 12€ im hiesigen Buchhandel erhältlich)

Läkker schmölle

Impressum | Aktuelles | Kontakt | Login | Galerie | Suchen | Kleve | Autorenlesung Haki van Hezik