Hans Polders

Mundartwörterbuch

Vor einigen Jahren schien der Gebrauch unserer plattdeutschen Sprache auszusterben oder mindesten drastisch zurückzugehen. Viele Wörter und Begriffe aus dem umfangreichen Wortschatz gerieten mehr und mehr in Vergessenheit. Dies veranlaßte mich dazu, diese oft originellen Wörter und Begriffe systematisch zu sammeln. Das Werk stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Hans Polders


Ons Modersprook (1981)

Die Herausgabe dieses neuen Mundartbuches stellt eine Bereicherung auf dem Gebiet der Erhaltung alten Wortgutes dar. Der dokumentarische wert derartiger Werke steht längst außer Zweifel. Mag sich unser Platt auch noch so derb anhören, es weist jedenfalls viele tiefsinnige und lebenskluge Redensarten auf und verkörpert ein Stück Heimat.

Impressum | Aktuelles | Kontakt | Login | Galerie | Suchen