...hej al gewoßt?

Wer heute durch Wasser- und Gasthausstraße geht, sucht vergebens nach den Bannern. Sie sind inzwischen entfernt worden. Zu oft hatte der Wind die Banner und deren Aufhängung beschädigt. Der finanzielle Aufwand für Wartung und Reparatur war am Ende wohl doch zu hoch.

Gasthausstraße

Zunächst zweifelt man noch, wen die neuen Banner ausgangs der Gasthausstrasse denn ansprechen sollen. "Kom gauw wer trök" steht da weiß auf rot zu lesen. Möchte man die zahlreichen Niederländer dazu animieren, doch recht bald wiederzukommen. Wohl kaum, denn die niederländische Schrift kennt keine Umlaute. Über das "ö" stolpert denn auch so mancher Holländer, irrigerweise annehmend, er und seine Landsleute wären angesprochen. Als die Strassengemeinschaft Gasthausstrasse beschloss, die Banner zu installieren, hatte sie jedoch nicht die zahlungskräftige Kundschaft aus NL, sondern die heimische Klientel im Sinn. Deshalb erfolgte die Beschriftung in "Klever Platt." Die Idee dazu hatten die alteingesessenen Anwohner und Geschäftsleute der Gasthausstrasse.

Impressum | Aktuelles | Kontakt | Login | Galerie | Suchen