Doar hei et Schoop ant schitte

Bedeutung etwa: "Da haben wir den Schlamassel".
Das ist eine Bildsprache: von Schafen ist bekannt dass sie ihren Kot loslassen wenn sie in Bedrängnis geraten.

Auch in den östlichen Niederlanden ist dieser Ausdruck bekannt:
Mit "Doar he-j t Schoap an t drietn" wird angedeutet: "Jetzt wird es penibel".

Wenn man da sagt: "Hee heff t Schoap an t drietn", wird etwas ganz anderes gemeint: "Seine Geschäfte gehen ausgezeichnet".
Das lässt sich wie folgt erklären: auf den ärmlichen Sandböden in der Region wurde alles Schafskot sorgfältig eingesammelt zur Düngung des Roggenackers. Wenn die Schafe im Winterstall viel Kot produzierten, war das vielversprechend für die Ernte im nächsten Jahr. Auch in dem heutigen Kunstdüngerzeitalter wird dieser Ausdruck beibehalten.

Kleve, 24.11.2007

Impressum | Datenschutzerklärung | Aktuelles | Kontakt | Login | Suchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung