Met en Höpke Look köj ok Wind maake

Mit ein paar Zwiebeln kann man auch Wind machen. Die buchstäbliche Bedeutung bedarf keiner weiteren Erklärung. Aber wie so oft, hält der Dialekt auch hier eine Überraschung bereit. Erst bei genauerem Hinsehen erkennt man die Verwandtschaft zu einer hochdeutschen Redensart:"Aus einer Mücke einen Elefanten machen." Die niederländische Variante lautet (vorsicht derb) "Van eene Scheet eenen Donderschlag maake." Diesen Spruch hielt man im alten Kleve denjenigen entgegen, die zur Übertreibung neigten, den Schwätzern und Angebern, die - um es mit einem anderen Spruch zu sagen - "Vööl Gedrüss öm nex maake"

Impressum | Datenschutzerklärung | Aktuelles | Kontakt | Login | Suchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung