Mundartband Kleffse Wind

Am Sonntag, 06.September 09 stellt sich die Mundartband mit dem „Kleffse Wind - Konzert“ von 15.00 – 16-30 Uhr in der Konzert-Muschel im Klever Forstgarten vor. Hierbei wird eine musikalische Darbietung unter dem Motto: „Door sit gej platt“, quer durchs Repertoire den Besuchern zu Gehör gebracht.

Nach drei-jähriger Probenzeit und sporadischen Auftritten, haben sich die Bandmitglieder Anfang 2008 dafür entschieden, in Zukunft als Mundartband aufzutreten. D.h. auf bekannte Melodien wurden Texte in Kleffs-Platt geschrieben und einstudiert. Im Laufe der Jahre 2008/9 kam so ein stattliches Repertoire zusammen, wobei die meisten Texte von den Bandmitgliedern selbst stammen. Titel wie : „Kleef Stadt met Schwoan an Lohengrin“, „En´t platte Land, „Puppa Schmitz“, „Neje Fiets“, Ek sin Räntner“, „Denn Düwel het Kermes in Düffelword“, „Ek sin ne Kleffse Jong“, „Drenkt ma en Bierke met“, Tour nor Groesbeek“, Spoy´se Hex, - einige Beispiele die erzählen, was es zwischen Rhein und Maas und rund um die Heimatstadt Kleve zu sehen und erleben gibt.


Impressum | Aktuelles | Kontakt | Login | Galerie | Suchen