Donderbüül

Gemeint ist ein Beutel (Büül) oder auch ein anderes Behältnis, in das man wichtige oder wertvolle Dinge (Papiere, Urkunden, Schmuck, Geld ect) hineintuen konnte. Man trug diesen Donderbüül bei sich, wenn sich Unwetter ankündigte. So konnte man notfalls schnell das Haus verlassen, hatte aber wenigstens das Nötigste gerettet.

Impressum | Datenschutzerklärung | Aktuelles | Kontakt | Login | Suchen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung