Emmericher Geschichtsverein

Ek proot Emmereks Platt

Jeder, der schon einmal eine Dokumentation erstellt hat, weiß, wieviel Kleinarbeit z-B- mit dem Sammeln und Suchen nach Begriffen und deren Übersetzung in Emmereks Platt verbunden ist. Die Autoren Kurt Berndsen, Hermann Hellebrand, Fritz Köpp und Hein Tervoert legen nun 10 Jahre nach erscheinen des ersten Bandes "Proot Platt" 1997 den zweiten Band vor. Er enthält die stattliche Anzahl von mehr als 16000 platten Begriffen und deren Übersetzung. Hiermit wurde ein Nachschlagewerk nicht nur für Emmericher Plattfreunde geschaffen.

Impressum | Aktuelles | Kontakt | Login | Galerie | Suchen | Kleve