Franz Matenaar

Opgeschnappt en wijervertällt Band 1 (1978)

Anekdoten, Döntjes, wie man sie hier nennt, liegen gewissermaßen in der Luft, sie schwirren hin und her, über Zäune und Hecken, kommen aus Nachbars Garten herüber oder sie wehen einem wie Blätter im Herbstwind auf Straßen und Gassen entgegen. Jedermann erzählt sie, aber wer weiß noch, wo sie wirklich gewachsen sind? Unversehens fliegen sie davonund tauchen irgendwo an einer Straßenecke, an einem Stammtisch oder in einer Thekenrunde wieder auf. Lustiges Geflatter, das sich nur schwer festhalten läßt.


Opgeschnappt en wijervertällt Band 2 (1981)

Du 1978 dat erste Bükske met min Vertällsels herütkoom, häb ek niet verütgesiehn wat ek ongerecht had. Overall wirde wer Döntjes üt den alden Tid vertällt, en döck ok on min wijergegäve. Schrievpapier en Pottloot läjen ömmer parat vör en poor Notizen. Wat doarbej herütgekommen es köj hier läse.

Franz Matenaar

Impressum | Aktuelles | Kontakt | Login | Galerie | Suchen